Auszeichnungssprachen (englisch markup language) sind maschinenlesbare Sprachen für die Gliederung und Formatierung von Texten und anderen Daten. Die bekannteste Auszeichnungssprache ist die Hypertext Markup Language – HTML, die Kernsprache des World Wide Webs.

 

Von uns angewandte Auszeichnungssprachen


HTML

Die Hypertext Markup Language (HTML) ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten. HTML-Dokumente sind die Grundlage des World Wide Web und werden von Webbrowsern interpretiert und dargestellt. Neben den vom Browser angezeigten Inhalten können HTML-Dateien zusätzliche Angaben in Form von Metainformationen enthalten, welche teils von Suchmaschinen ausgewertet werden.


CSS

Cascading Style Sheets (CSS) ist eine Stylesheet-Sprache für elektronische Dokumente und zusammen mit HTML und DOM eine der Kernsprachen des World Wide Webs. Mit CSS werden Gestaltungsanweisungen erstellt, die vor allem zusammen mit den Auszeichnungssprachen HTML und XML eingesetzt werden.


LESS

Less ist eine Stylesheet-Sprache mit dem Ziel, das Schreiben von CSS effizienter zu gestalten. Hauptziele sind dabei, intelligente Steuerungen zu ermöglichen sowie Code-Wiederholungen zu vermeiden. Less ist eine Obermenge von CSS, das heißt, ein CSS-Code ist gleichzeitig auch gültiger Less-Code.


SaSS

Sass (Syntactically Awesome Stylesheets) ist eine Stylesheet-Sprache, die als Präprozessor die Erzeugung von Cascading Style Sheets erleichtert.


XML, XSL, XSLT

Die Extensible Markup Language (XML) ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdateien. XML wird u. a. für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt. Dabei sind XSL und XSLT Sprachen, die auf XML basieren und weitere Funktionen anbieten.


Pearl

Perl ist eine freie, plattformunabhängige und interpretierte Programmiersprache (Skriptsprache), die mehrere, unterschiedliche Programmierparadigmen unterstützt.


Shell-Skripte

Shell-Skripte stellen Ablaufpläne dar, welche Anweisungen zur automatisierten Ausführung von Befehlen und Tasks definieren.


Python

Python ist eine universelle, üblicherweise interpretierte höhere Programmiersprache. Ihre Entwurfsphilosophie betont Programmlesbarkeit, außerdem ist Python-Code im Vergleich mit anderssprachigem Code teilweise deutlich kürzer. Dabei unterstützt Python mehrere Programmparadigmen, wie beispielsweise die objektorientierte, die aspektorientierte oder die funktionale Programmierung.


Phonegap, Cordova

PhoneGap baut auf Apache Cordova auf und ist ein Framework zur Erstellung hybrider Applikationen für mobile Endgeräte. Dabei kann die Anwendungssoftware mit Javascript, HTML5 und CSS 3 geschrieben werden, anstatt gerätespezifische Programmiersprachen wie Object-c oder Java zu verwenden.

Scroll to Top